Sardinien land der traditionen marco_admin https://www.faitasardegna.it/author/marco_admin/?lang=de

Sardinien land der traditionen.

Sardinien ist ein Gebiet das ganze Jahr über, entdeckt zu werden und noch im Frühjahr und Sommer, wenn die Feste und Feiern, das Leben der Städte und Länder nach dem Rhythmus der Jahreszeiten zu animieren.

Es beginnt mit den Riten der Woche, Santa tief empfundene Feier, einschließlich religiösen Feiertagen mit den Osterprozessionen und Rituale der Ablagerung von Christus und seine Auferstehung.Nach 1. Mai in Cagliari die San’Efisio Partei, in Erinnerung an die Heiligen, die die Stadt vor der Pest gerettet.Sehr Vertreter der lokalen Volksfesten, ist die sardische Cavalcade (vorletzten Sonntag im Mai) in Sassari mit Tausenden von Statisten, die Parade auf der Parade in der Innenstadt.Im Juli gibt es die Ardia in Sedilo das große Fest des Pferdes, zu Ehren von San Costantino eine wilde Fahrt, in der Fahrer sie ihren Mut testen.Zu den Ereignissen vom August, das historische Fest Sassari
Leuchter. und das Fest des Erlösers in Nuoro (vorletzten Sonntag im August).Besonders durch Sarden geliebt, und ein Muss für Touristen, die typischen Parteien ländlichen Ort um Sakralbauten nehmen, in der Regel Schreine, auf dem Land oder im Freien, wo zusätzlich zu hingebungsvollen Ritus wird gegenwärtig angebotenen Speisen zu jeder,

Momente von unvergleichlicher Freude und Geselligkeit.Unmöglich, natürlich, zitieren alle Termine, aber es ist wichtig zu betonen, dass jeder von ihnen, bekannte oder weniger bekannte sind signifikant und interessant, weil stark den Geist der Menschen in ihnen indet alten Riten und Traditionen beteiligt ist.

candelieri

merdules

Diese Seite gibt es auch in: Italienisch, Englisch, Französisch